Don’t think about life…

…ride it! So stand es auf der Wand einer Bar in Australien, vor 14 Jahren. Einfach aufs Surfbrett schwingen, rauspaddeln, an nichts denken als an die nächste Welle.

Bilder 036

Die letzten Wochen waren voll mit Terminen, beruflichen Kurzreisen, Landestreffen und Kita-Eingewöhnung. Darum hat sich auf dem Blog auch länger nichts getan, ähem. Jetzt wollten wir einfach mal rauspaddeln und an nichts denken als an die nächsten Wellen. In der Semana Santa / Osterwoche haben wir uns also ein paar Tage freigenommen und sind Richtung Piura gefahren. Die Stadt selbst ist eher rau und staubig, ein wenig Wildwestromantik fegt durch die Straßen. Nördlich davon aber, bei Máncora, liegt das Piuradies…mit den besten Surfstränden Perus, Luft und Wasser sind immer warm, die Sonne scheint, Palmen wedeln im Wind, Pferde galoppieren am Wasser. Es war wunderbar. Auf der Rückreise haben wir in Huanchaco (bei Trujillo) noch ein paar Tage Halt gemacht. Auch sehr schön. Hier ein paar Eindrücke!

Bilder 015P1040377Bilder 028Bilder 030Bilder 064Bilder 053Bilder 068Bilder 066

Bild 011Bild 017Bild 027Bild 020Bild 019Bild 549Bild 028Bild 032Bilder 004Bild 004Bild 010P1040464

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s